Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Familienangelegenheiten

Foto eines lachenden Babys

Foto eines lachenden Babys, © www.colourbox.com

Artikel

Hier finden Sie Informationen und Merkblätter, die speziell für deutsche Staatsangehörige in Indonesien und auch für indonesische Staatsangehörige in Deutschland wichtig sind.


Ehe

Hat ein Deutscher in Indonesien die Ehe geschlossen, so kann die Eheschließung auf Antrag in einem deutschen Eheregister beurkundet werden.

Merkblatt zur Eheschließung in Indonesien/Eheschließung in Deutschland

Antrag auf Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses

Antrag auf Beurkundung einer Auslandseheschließung im Eheregister

Merkblatt Beurkundung einer Auslandseheschließung in Deutschland gem. § 34 PStG

Merkblatt zum Namensrecht

Erklärung über die nachträgliche Rechtswahl und Bestimmung der Namensführung in der Ehe

Einseitige Erklärung zur Namensführung in der Ehe


Geburt und Namensgebung

Im Falle der Geburt eines deutschen Kindes in Indonesien besteht die Möglichkeit, mittels einer Geburtsanzeige eine deutsche Geburtsurkunde zu beantragen. Hiervon unabhängig ist zu beachten, dass die indonesische Geburtsurkunde unter Vorlage des Geburtsscheins des Krankenhauses innerhalb weniger Tage nach der Geburt beim indonesischen Standesamt zu beantragen ist.

Ebenfalls innerhalb einer bestimmten Frist ist der neue deutsche Staatsbürger bei den Einwanderungsbehörden (Imigrasi) anzumelden. Im Rahmen der Beantragung eines Reisepasses für das Kind kann eine Namenserklärung notwendig werden, wenn die Eltern keinen gemeinsamen Ehenamen führen.

Merkblatt Geburtsanzeige

Formular Geburtsanzeige

Ausfüll- und Übersetzungshilfe Geburtsanzeige

Merkblatt zum Namensrecht

Erklärung zur Namensführung minderjähriger Kinder allgemein (§§ 1617, 1617 a, 1617 b, 1617 c BGB, Art. 10 (3) EGBGB)

Erklärung zur Namensführung eines volljährigen Kindes (§ 1617 BGB, Art. 48 EGBGB)

Erklärung zur Namensführung eines Kindes (Sonderfall Namenserteilung gemäß § 1618 BGB)


Vaterschaftsanerkennung und Sorgeerklärung

Informationen zur Beurkundung einer Vaterschaftsanerkennung und ggf. Sorgeerklärung durch unsere Botschaft finden Sie wie folgt:

Merkblatt Vaterschaftsanerkennung


Scheidung und Unterhalt

Nach einer in Indonesien erfolgten Scheidung ist es für den deutschen Partner vor einer eventuellen Neuverheiratung im Hinblick auf das dann erforderliche Ehefähigkeitszeugnis notwendig, die offizielle Anerkennung der ausländischen Entscheidung bei der in Deutschland zuständigen Justizverwaltung zu beantragen. Der Antrag kann über die Botschaft eingereicht und weitergeleitet werden.

Internationales Scheidungsrecht

Merkblatt zum Thema Scheidungen

Antrag auf Anerkennung einer ausländischen Entscheidung in Ehesachen nach § 107 FamFG


Auslandsadoption

Merkblatt zur Adoption in Indonesien

Bundeszentralstelle für Auslandsadoption beim Bundesamt für Justiz


Kindesentziehung

Informationen des Auswärtigen Amts zur Kindesentziehung


Todesfall

Sterberegister