Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Corona / COVID-19: Wichtige Mitteilung an deutsche Touristinnen und Touristen, die sich zurzeit in Indonesien aufhalten:

Information poster on Coronavirus at Hamburg airport

Information on Coronavirus at Hamburg airport, © Bodo Marks/dpa

24.03.2020 - Artikel

Rückholprogramm

+++Alle deutschen Touristinnen und Touristen aufgepasst+++

+++Rückholflüge ab Bali laufen weiter+++

Folgende von der Bundesregierung gecharterte Sonderflüge von Condor Denpasar - Frankfurt/Main werden in den kommenden Tagen stattfinden:

Abflug von Denpasar/Bali nach Frankfurt am Montag, 30.03.2020, mit Flug Nr. DE8723 um 18:05 Uhr Ortszeit.


Abflug von Denpasar/Bali nach Frankfurt am Dienstag, 31.03.2020, mit Flug Nr. DE8711 um 17:05 Uhr Ortszeit.


Abflug von Denpasar/Bali nach Frankfurt am Dienstag, 31.03.2020, mit Flug Nr. DE8723 um 18:05 Uhr Ortszeit.

Diese sind voraussichtlich ab heute, Samstag, 28.03.2020, um 15:00 Uhr Jakarta-Zeit über www.condor.de buchbar.

Wir empfehlen allen deutschen Touristinnen und Touristen, die sich nicht auf Bali aufhalten, nach Möglichkeit dennoch einen dieser Flüge zu buchen und sich mit hinreichendem zeitlichen Vorlauf nach Denpasar zu begeben.

Bei der online-Buchung zahlen Sie zunächst 99,99 EUR. Weitere Voraussetzung für die Nutzung dieser Flüge ist die vorherige Unterzeichnung einer Einverständniserklärung (Erklärung nach §6 Konsulargesetz),  dass Sie die anteiligen, über die 99,99 EUR hinausgehenden und noch zu bestimmenden Kosten für den Flug tragen. Die Kosten werden sich  im Rahmen eines vergleichbar erworbenen Tickets der Economy-Klasse bewegen.

Die Einverständniserklärung finden Sie hier. Bitte bringen Sie sie ausgefüllt zum Check-in mit.

Erst nach Rückkehr in Deutschland wird man sich zwecks Kostenerstattung mit Ihnen in Verbindung setzen.


Um weitere Rückholaktionen besser planen zu können, benötigen wir einen Überblick, wie viele deutsche Reisende gestrandet sind und unsere Hilfe benötigen.

Deshalb:

Bitte in jedem Fall auf www.rueckholprogramm.de registrieren! 

Weitere Informationen zum Rückholprogramm (Teilnehmerkreis, Kosten, etc.) finden Sie hier. Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.


Elefand

Sollten Sie sich für einen vorübergehenden touristischen Aufenthalt in Indonesien in der Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amtes ELEFAND eingetragen haben, wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie - nach erfolgter Einreise nach Deutschland - diese Eintragung wieder löschen könnten.

Krisentelefon und Kontakt zur Botschaft

COVID-19: Für Fragen deutscher Staatsangehöriger, die sich in Indonesien aufhalten, hat die Botschaft ein Krisentelefon eingerichtet, das Sie täglich von 8 bis 19 Uhr erreichen können: Tel. +62 813 87265771.

Außerhalb dieser Zeiten können Sie sich in akuten Notfällen (!) an den Bereitschaftsdienst der Botschaft wenden: Tel. +62 811 152526.

Weitere reguläre Kontaktmöglichkeiten zur Botschaft finden Sie hier.

Antworten auf häufig gestellte Fragen von Deutschen in Indonesien finden Sie hier.

Ein Schreiben der Botschaft vom 17.03.2020 an deutsche Staatsangehörige in Indonesien zur Lage COVID-19 finden Sie hier.

FAQ zum Thema Reisewarnung

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Reisewarnung finden Sie hier.

Drittstaatsangehörige

Einreisen von Drittstaatsangehörigen nach Deutschland sind vorübergehend nur noch bei dringendem Reisegrund möglich, nähere Informationen finden Sie hier.

Informationen zur Lage in Deutschland und der EU

Tagesaktuelle Informationen zur Lage COVID-19 in Deutschland finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Gesundheit.

Tagesaktuelle Informationen zur Lage COVID-19 in der EU finden Sie auf der Website der EU-Kommission.

Visumbeantragung an der Botschaft und VFS Global 

Das Visumantragsverfahren an der Botschaft Jakarta für Schengenvisa und für nationale Visa wird mit Wirkung ab Montag, 23.03.2020, weitestgehend eingestellt und die Visastelle für den Publikumsverkehr geschlossen.

Mit Wirkung von Donnerstag, 19.03.2020 wird die Annahme von Visumanträgen durch VFS Global Jakarta und durch die Büros der deutschen Honorarkonsuln in Indonesien bis auf Weiteres eingestellt.

Anfragen zur Annahme von Visumanträgen in absoluten Einzelfällen, bei denen dringender Reisebedarf  (z.B. aufgrund eines medizinischen Notfalls) besteht, sind ausschließlich  schriftlich an folgende Mailadresse zu richten:

visa@jaka.diplo.de.

Rechts- und Konsularabteilung (Reisepässe und Ersatzpapiere)

Die Rechts- und Konsularabteilung der Botschaft Jakarta wird mit Wirkung ab Montag, 23.03.2020, für den Publikumsverkehr geschlossen.

Für die Beantragung eines Reisepasses oder eines Reiseausweises als Passersatz --in dringenden Notfällen-- wird um vorherige schriftliche Kontaktaufnahme per Mail an die folgende Mailadresse gebeten:

info@jaka.diplo.de

Wir weisen darauf hin, dass die Rechts- und Konsularabteilung der Botschaft Jakarta für sonstige reguläre konsularische Dienstleistungen bis auf weiteres nicht zur Verfügung steht.

Bitte sehen Sie diesbezüglich von individuellen telefonischen und schriftlichen Anfragen an die Botschaft ab.

nach oben