Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenwirtschaftsförderung

Großes Containerschiff

Großes Containerschiff, © Colourbox

18.04.2018 - Artikel

Das Auslandsgeschäft - Der Motor unserer Wirtschaft

Die Bundesrepublik ist international verflochten wie kaum eine andere Volkswirtschaft dieser Größenordnung. Mittlerweile erzielen deutsche Unternehmen etwa ein Drittel ihrer Umsätze durch Handel mit dem Ausland - Tendenz steigend. Die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Deutschland und die vieler Betriebe ist verbunden mit einem dynamischen Außenhandel. Deshalb sind freier Wettbewerb, offene Märkte und handels- und investitionsfördernde Rahmenbedingungen entscheidend.

Für diese Interessen setzen sich in Indonesien der Wirtschaftsdienst der Botschaft und die Deutsch-Indonesische Handelskammer EKONID als die wichtigsten Ansprechpartner der deutschen Wirtschaft vor Ort ein. Abgerundet wird das Förderinstrumentarium von einem Korrespondenten der Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH (GTAI), ebenfalls mit Sitz in Jakarta. Auch die Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW unterhält ein Büro in Indonesien (Jakarta).

Außenwirtschaftsförderung des Auswärtigen Amts

Deutscher Wirtschaftsverband, der die Geschäftsinteressen seiner Mitglieder in Asien durch Information, Beratung und Veranstaltungen in Deutschland und Asien fördert.

OAV

Auf Initiative des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ist das Außenwirtschaftsportal iXPOS entstanden. iXPOS ist ein Instrument der Außenwirtschaftsförderung der Bundesregierung zur Vermittlung von Geschäftspartnern, Förderung von Firmenkooperationen, Information über internationale Ausschreibungen und Bereitstellung von Länderinformation.

iXPOS soll mehr Transparenz im vielfältigen Angebot der deutschen Außenwirtschaftsförderung schaffen. Als zentrale virtuelle Plattform vereinigt iXPOS alle wichtigen Akteure der deutschen Außenwirtschaftsförderung: Bundes- und Landesministerien, Spitzenverbände der Wirtschaft, Fachverbände und Finanzierungsinstitutionen präsentieren in iXPOS gemeinsam ihre Förderangebote und Serviceleistungen für den mittelständischen Unternehmer. Mittlerweile beteiligen sich gut 50 Organisationen und Verbände an iXPOS.

iXPOS

Der Dachverband der deutschen Industrie, bei dem auch das Sekretariat des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (APA) angesiedelt ist.

BDI